Nach Homo-Kampagne rollte Kopf des Mozilla-Chefs

Brendan Eich ist zum Opfer der Homo-Bewegung geworden. Der Vorstandsvorsitzende der Mozilla Corporation mußte nach Protesten der LGBT-Aktivisten von seinem Amt zurücktreten. [mehr]

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: